Sommerkleid

Sommerkleid_aermelosLiebe Hobbyschneiderinnen da draußen, es folgt eine dezidierte Anleitung inklusive Download eines Schnittmuster Kleides, welches ausschließlich von einer professionellen Schneiderin für diese Internetseite produziert wurde und somit ein unverwechselbares Unikat darstellt! Dieses Kleid ist als Schnittmuster durch die beiliegende Nähanleitung  auch für Anfängerinnen umsetzbar und unten kostenlos downloadfähig.
Vorab sei der Hinweis gestattet, dass die DIN 4 Blätter nach der beigefügten Klebeanweisung zusammenzukleben und der Line entlang auszuschneiden sind. Die Nahtzugabe ist bereits im Stoff enthalten und muss beim Zuschnitt nicht separat hinzugefügt werden. Nun aber los mit der Nähanleitung zur Umsetzung unseres Schnittmusters in ein tolles Kleid.
Vorbereitung des Kleid-Schnittmuster Zuschnittes
Hierzu gehört zuvorderst das Zurechtlegen der Schnittteile auf den Stoff um ihn anschließend mit Stecknadeln festzustecken. Wichtig ist auch, die  Schnittteile im Fadenlauf parallel zur Webkante auf den Stoff zu legen und zu stecken um ganz einfach unerwünschte Schrägzüge zu vermeiden. Weitere detaillierte Schritte hin zum Kleid durch das Schnittmuster sind in der downloadbaren PDF-Datei ausgiebig zu finden.
Schnittmuster-Zuschnitt des Kleids
Die Armlochbelege und Halslochbeleg mit einer leichten Einlage fixieren um diesen Teilen etwas Festigkeit zu geben. Bei Musterstoffen/ Karostoffen auf das Muster achten!!! Vorderteil 1 x zuschneiden, Rückenteil 2x zuschneiden, Armlochbelege 2 x und Halslochbeleg 1x zuschneiden. Wir haben in der Hinteren- Mitte eine Naht damit wir den Reißverschluss in das Kleid einarbeitenkönnen. Ähnlich unserem kostenlosen Tunika Schnittmuster ist jeder dieser Nähschritte zum Kleid in allen Einzelheiten auch noch einmal in der Download-Datei bereit gestellt.
Nähanleitung des Kleides
Nun haben wir das Schnittmuster und  alle Kleid-Teile soweit vorbereitet und können mit dem Zusammennähen des Kleides beginnen:
1.       Abnäher im Rückenteil markieren und nähen, die Abnäher in Richtung Hintere Mitte bügeln
2.       Brustabnäher im Vorderteil markieren, abnähen und nach oben bügeln
3.       Vorderteile und Rückenteile an Seitennähte schließen und Schulternaht schließen
4.       Nähte versäubern und bügeln um das Kleid gut aussehen zu lassen ohne Fehler
5.       Hintere Mitte naht schließen und die Reißverschlussöffnung offen lassen
6.       Reißverschluss in die Hintere Mitte des Kleides nähen
7.       Halslochbeleg und Armlochbelege an der äußeren Rundung versäubern
8.       Halslochbeleg an Halsloch nähen und kleine Knipse einschneiden, damit sich das Halsloch gut legt und das Kleid später problemlos passt
9.       Nun die Naht flachsteppen und den Beleg nach innen bügeln, den Beleg an den Nähten mit kleinen Stichen festmachen damit er nicht rauskommt
10.   Nun zum Endspurt: Saum nähen und das Kleid fertig bügeln
Fertigstellung des Schnittmuster Kleides und Stoffvorschläge
Ist dieser Schritt erledigt und erfolgreich getan, so können wir uns durch die Schnittmusterumsetzung an einem neuen Kleid erfreuen. Abschließend haben wir noch ein paar Vorschläge und Tipps für etwaig zu verwenden Stoffe für Sie parat.
Stoffvorschläge:  Am besten eignen sich für dieses Kleid mittelschwere bis leichte Baumwollstoffe
Update
Die Schnittmuster wurden aktualisiert und enthalten nun auch die Abnäher im Rückenteil.

Download:

Vorab: Fotos unserer vollendeten Schnittmuster gesucht!

Hast Du eines unserer Schnittmuster schon einmal fertig genäht? Dann sei doch so lieb und schicke uns das Ergebnis als Foto und wir stellen es hier aus um die Seite zu verbessern!
Fotos an:
Nun aber zum Schnittmuster-Download:

Sommerkleid_aermelos-Gr38
Sommerkleid_aermelos-Gr40
Sommerkleid_aermelos-Gr42
Sommerkleid_aermelos-Gr44
Sommerkleid_aermelos-Naehenleitung
Sommerkleid_aermelos-Klebeanleitung